Kaninchen nach Etrusker Art

Das “Kaninchen nach Etrusker Art” hatten wir vor einiger Zeit begeistert bei Gaby und Ingo gegessen. Mittlerweile steht das Kochbuch “Brigitte – Italienische Landhausküche” natürlich auch in meinem Regal.

Im Römertopf zubereitet blieb das Fleisch sehr saftig.

Kaninchen im Römertopf

Dazu Salbei-Möhren, frisch gebackene Focaccia und ein Glas Hausmarke “Chateau le Raz”. Klasse!

Kaninchen

MMMMM—– ‘Kalorio V3.01’ (reg.) nach Meal-Master

Title: Kaninchen nach Etrusker Art
Categories: Italienisch, Gäste, Hauptspeise, Römertopf
Servings: 4 Portionen


1 Sk Kaninchen
– küchenfertig; etwa 1,2 kg;
– in 8 Stücke teilen lassen
1 Sk Zwiebel
2 Sk Knobauchzehen
80 g Bacon (Frühstücksspeck)
1 Sk Möhre
1 St Staudensellerie
2 Zweige Salbei
1 Zweig Rosmarin
8 tb Olivenöl
1/4 l Weißwein
– oder Brühe (Instant) mit
– etwas Zitronensaft
200 g schwarze Oliven
– entsteint
MMMMM————————QUELLE——————————-
– Brigitte – Italienische
– Landhausküche, S. 121
– Erfasst von CB (https://greententacle.wordpress.com/)
Die Kaninchenteile kalt abspülen und trockentupfen. Rundherum mit Salz
und Pfeffer würzen. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein
hacken. Den Bacon in feine Streifen schneiden. Die Möhre schälen und
waschen, den Sellerie waschen und trocknen. Beide Zutaten ganz fein
zerkleinern.

Die Kräuter waschen und trocknen. Die Spitzen der Salbeizweige zum
Garnieren beiseite legen. Die Blättchen der restlichen Zweige und den
Rosmarin abzupfen und zerkleinern.

Das Öl in einem Bräter erhitzen. Die Kaninchenteile darin bei starker
Hitze rundherum braun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würze und
herausnehmen. Die Speckstreifen im heißen Bratfett knusprig anbraten.
Zwiebel, Knoblauch, Möhre, Sellerie und die zerkleinerten Kräuter
zugeben und kurz andünsten. Den Wein zugießen und den Bratfond damit
lösen. Das Fleisch wieder in den Topf geben und zugedeckt bei
mittlerer Hitze etwa 1 1/4 Stunden schmoren.

Die Oliven zugeben und 10 Minuten im Schmorsud erwärmen. Fleisch und
Oliven auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit dem Salbei garnieren
und mit Schmorsud umgießen.

Dazu: Möhren mit Salbeibutter

Celia Bohle:
Im Römertopf bei 200 Grad Ober/Unterhitze bzw. 180 Grad Umluft
zubereiten.
So viel Weißwein und Sauce zugeben, wie man Sauce haben möchte.
1 Kaninchen = 4 Schenkel.
Gemüse klein würfeln und später zum Essen reichen. Sauce abgießen und
binden.
Dazu Focaccia.

:Stichworte : Kaninchen
:Quelle : Brigitte – Italienische Landhausküche, S. 121
:Erfasser : CB (https://greententacle.wordpress.com/)
:Erfasst am : 8. 10. 2006
:Letzte Änderung: CB
:Letzte Aender. : 8. 10. 2006
:Fingerprint : 27935657,427214615,Kalorio

MMMMM

2 Responses to Kaninchen nach Etrusker Art

  1. Foodfreak says:

    Sieht mir doch ganz klassisch und lecker aus🙂

  2. zuhal celik says:

    das hate ich schon mal gegesen.
    das schmekt ganz leker.
    yeder sagt ihhhhiiiiiii ich hete das nicht gegessen das ist nich iiiihhhhi.
    das wars ya bye bye .
    auf wider sehen .

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: