Bio-Mangold aus eigener Ernte

Heute haben Claudi und ich die Herbsternte unseres “Rent-a-Field” Projektes eingefahren. Es gibt noch Sellerie, Staudensellerie, Wirsing, Weißkohl, Mangold, Lauch, eine Möhre, Grünkohl, Feldsalat, Basilikum, Petersilie, Fenchel und mit viel Glück demächst auch Rosenkohl.

Wow! Ich hätte nie gedacht, dass Bio-Mangold so fantastisch aussehen kann. Vielleicht sollte ich ihn als Blumenstrauß verwenden. Dann wäre auch wieder etwas mehr Platz im Kühlschrank…

Bio-Mangold

Ich glaube ich weiss schon, was ich morgen daraus kochen werde. Claudi kann sich das sicherlich auch denken🙂

3 Responses to Bio-Mangold aus eigener Ernte

  1. Foodfreak says:

    Wow, der sieht wirklich toll aus!

  2. claudia says:

    ……super Foto ! Hoffentlich auch super Geschmack !

  3. […] Aus meinem kunterbunten Mangold habe ich eine “Scharfe Mangold-Pasta” gekocht. Das Rezept von Tim Mälzer findet man mit Spinat zubereitet auch in arabischen Kochbüchern. […]

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: