Hosomaki mit gebratenem Lachs und Schnittlauch

Fisch in “Sushi-Qualität” zu bekommen ist gar nicht so einfach. Eine leckere Alternative zu rohem Fisch ist gebratener Lachs, der zuvor in einer Mischung aus Soja-Sauce, Mirin, Reisessig und Zucker mariniert wird.

Meine Hosomaki Rollen sehen mittlerweile auch optisch ganz brauchbar aus: Lachs und Schnittlauch sind genau in der Mitte. Jawoll!🙂

Sushi

MMMMM—– ‘Kalorio V3.01’ (reg.) nach Meal-Master

Title: Hosomaki mit gebratenem Lachs und Schnittlauch
Categories: Asiatisch, Vorspeise, Gang, Gäste, Fisch
Servings: 6 Personen


MMMMM————————Füllung——————————
200 g Lachsfilet mit Haut
Schnittlauch
Wasabipaste
MMMMM———————–Marinade——————————
2 tb Sojasauce
1 tb Mirin
1 ts Reisessig
1 ts Zucker
MMMMM————————QUELLE——————————-
– zusammengefasst übernommen
– aus: Sushi – GU
– Küchenratgeber, Andreas
– Furtmayr, S. 24
– Erfasst von CB (https://greententacle.wordpress.com/)
Für die Marinade Sojasauce, Mirin, Reisessig und Zucker verrühren, bis
sich der Zucker aufgelöst hat. Den Lachs in die Marinade legen;
zugedeckt etwa 30 Minuten im Kühlschrank marinieren.

Den marinierten Lachs trockentupfen und das Fischfilet leicht mit Mehl bestäuben. In einer beschichteten Pfanne das Öl erhitzen und den Lachs darin in etwa 2 Minuten auf der Hauptseite knusprig braten. Aus der Pfanne nehmen, das Fett abtupfen und das Lachsfilet mit einem scharfen Messer längs in Streifen schneiden.

Noriblältter mit Reis füllen. In der Mitte des Reises längs eine kleine Vertiefung für die Füllung drücken und mit ein wenig
Wasabipaste bestreichen. Lachsstreifen und Schnittlauchhalme hineinlegen und aufrollen.

:Quelle : zusammengefasst übernommen aus: Sushi – GU
:Quelle : Küchenratgeber, Andreas Furtmayr, S. 24
:Erfasser : CB (https://greententacle.wordpress.com/)
:Erfasst am : 23. 10. 2006
:Letzte Änderung: CB
:Letzte Aender. : 23. 10. 2006
:Fingerprint : 27966784,427214619,Kalorio

MMMMM

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: