Das Essen ist fertig – Auswärts Essen

Dieses Wochenende hatten wir gleich zwei Einladungen zum Essen. So gerne wir auch kochen, so schön ist es doch auch sich an einen fertig gedeckten Tisch zu setzen! Besonders, wenn er so toll aussieht wie dieser:

Schuir Tischdeko

Das Samstagsmenü haben Susi und Stephan gezaubert. Als Vorspeise gab es eine super leckere Kürbissuppe.

Schuir Kürbissuppe

Der Hauptgang war ein Schweinebraten mit Paprikagemüse, der eine angenehm leichte Schärfe von grünem Pfeffer hatte (oder hat Stephan da etwa wieder zum Chili gegriffen?):

Schuir Schweinebraten

Klasse war auch der Dessert. Wenn ich mich richtig erinnere wurden darin eingelegte Kirschen, Sahnequark Eierlikör, Sahne, Schokomüsli und Schokoraspeln geschichtet. Ich glaube das war eine Rezeptur aus der Fit-for-Fun Diätküche.🙂

Schuir Nachtisch

Absolut nachkochenswert! Vielleicht verraten uns Susi und Stephan ja auch wie es gemacht wurde…

One Response to Das Essen ist fertig – Auswärts Essen

  1. Ich habe jetzt auch das Rezept von Stephan bekommen:

    Schweinerollbraten mit Paprikarahm

    Schweinerollbraten mit Senf einreiben und mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver würzen. In einem Schmortopf Butterschmalz erhitzen. Auf hoher Temperatur Schweinerollbraten rundum kräftig anbraten. Barten beiseite stellen. Temperatur zurückstellen. Zwiebeln würfeln und anschmoren. Tomatenmark und Paprikamark einrühren. Kurz mitschmoren lassen. Mit Mehl bestreuen und kurz weiter braten. Mit Rotwein ablöschen und Sahne angießen. Fond angießen. Mit grünen Pfefferkörnern aus dem Glas und Chilischote würzen. Deckel auflegen und Schweinrollbraten mit Paprikarahm ca. 75 Minuten schmoren lassen. Paprikas halbieren, von weißen Kernen und Häuten befreien und in Juliennestreifen schneiden. Zum Ende hin ca. 30 Minuten mitschmoren. Schweinerollbraten aus dem Paprikarahm nehmen, das Netz entfernen und Schweinerollbraten vor dem Anschneiden etwas ruhen lassen. Evtl. mit Pfeffer und Salz nachwürzen. Die Paprikastreifen sollten nicht weich gekocht werden.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: